Start-up Luke Roberts: Die weltweit erste Smart Lamp

Luke Roberts ist ein österreichisches Startup, welches im Jahr 2014 von den Namensträgern Robert Kopka und Lukas Pilat gegründet wurde. Das Produkt des Jungunternehmens ist eine Schirmlampe, welche aus 300 einzelnen LEDs besteht und mit speziell entwickelten Linsen arbeitet. Diese Konstellation erlaubt es verschiedenste Farben, auch gleichzeitig, darzustellen. Die Farbeinstellungen werden ganz einfach mit einer App gesteuert.


So können Teile eines Raumes in hellen Farben erleuchtet werden, während andere Teile des Raumes in gedimmten Licht verweilen. Diese Grundidee ist nicht nur innovativ, sondern auch ein Einzelstück, welches ausschließlich vom Start-up Luke Roberts angeboten wird. Somit können verschiedene Atmosphären mit einer einzigen Lampe gestaltet werden, was in vielen Branchen halt finden kann. Sei es in der Gastronomie für verschiedenste Anlässe oder in Büros für unterschiedlichste Arten von Meetings.

Durch Crowdfunding zum Ziel

Auf diesem Bild sieht man die Smart Lamp des österreichischen Startups Luke Roberts

Quelle: Luke-Roberts

Um die Idee ins Leben zu rufen, wurde eine Crowdfunding-Aktion gestartet welche 410.000€ einbrachte. Zur Erreichung dieses Ziels wurden im Vorhinein Maßnahmen getroffen um den Webauftritt zu optimieren. Die Crowdfunding-Plattform „Kickstarter“ wurde als Grundlage aufgrund der hohen Benutzerzahl gewählt, was jedoch nicht heißt, dass die enorme Useranzahl sich in Fundings niederschlägt.

Um die User zur Mithilfe zu bewegen wurden deswegen u.a. eine Presse-Strategie gefertigt, ein Prototyp entwickelt, Freunde und Verwandte inkludiert und auch potentielle Kunden für das Endprodukt geworben. Social Media wurde in diesem Aspekt genutzt um die Online-Präsenz und Bekanntheit zu steigern.

Fazit

Diese Vorgehensschritte ebneten dem österreichischen Jungunternehmen im Dezember 2015 den Weg zu einem erfolgreichen Unternehmen und zu einem der Aufsteiger der österreichischen Startup Szene welchem wir im Namen von Cyberpress.at das Beste für die Zukunft wünschen!

 

Zusammenfassung
Start-up Luke Roberts: Die weltweit erste Smart Lamp
Artikel Name
Start-up Luke Roberts: Die weltweit erste Smart Lamp
Description
Luke Roberts ist ein österreichisches Startup, welches im Jahr 2014 gegründet wurde. Das Produkt des Jungunternehmens ist eine Smart Lamp die aus 300 einzelnen LEDs besteht. Mit dieser Smart Lamp können Atmosphären für verschiedenste Anlässe gestaltet werden.
Autor
Publisher Name
Cyberpress
Publisher Logo

2 thoughts on “Start-up Luke Roberts: Die weltweit erste Smart Lamp”

  1. Oliver Micke says:

    Bin ein echter Fan von diesem Stefan S. Sein Schreibstil ist eine Offenbarung für jeden Fan dergepflegten Startup-Lektüre! Eine Bereicherung für diese Website! Würde ihn auch gerne persönlich treffen, da sich in der Cyberwelt herumspricht, dass er ziemlich sexy sein soll. xoxo Micke Maus

    1. Victor Vonwiller says:

      Danke für das Kompliment, Oliver! Schau doch mal ins Cyberpress Office auf einen Kaffee vorbei. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.